SPITZENWEINE AUS DER GOLDWAND

In den terrassierten Steilhängen der Goldwand, eingebettet zwischen Limmatklus und Juraausläufern, entstehen im Rebgut der Ortsbürgergemeinde Baden auf 2,4 Hektaren Weinberg rund 15'000 Flaschen vorzüglichen Weines.

Dank idealem Mikroklima für den Weinbau, bestem Jurakalksteinboden sowie önologisch und ökologisch nachhaltiger Produktion gedeiht hier hochwertiger Pinot noir. Unsere Weine sind kräftig, kompakt und lagerungsfähig, aber auch elegant, fruchtig und süffig. Gönnen Sie sich dieses Spitzenprodukt einheimischer Weinbaukunst!

aktuell

Rebumgang – Samstag, 9.9.2017,

14 Uhr, Ennetbaden

Die Ortsbürgergemeinde Baden lädt zum 1. Rebumgang in der Ennetbadener Goldwand ein. Treffpunkt 14 Uhr Endstation RVBW-Bus Nr. 5 in Ennetbaden (Äusserer Berg). Spaziergang durch den Rebberg mit Erläuterungen von Winzer Michael Wetzel. Marsch zur Spitaltrotte. Führung mit Erläuterungen zum Kelterungsbetrieb durch die Spitaltrotte mit Jung-Kellermeister Christian Wetzel. Anschliessend gratis Apéro und Degustation des Badener Stadtweines. 17 Uhr Ende der Veranstaltung. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und über Ihr Interesse.